012

E-Government

Rheinland-Pfalz: Online-Konto für Bürger-Services

Lesezeit ca. 1 Minuten

Rheinland-Pfalz startet jetzt mit dem "rlpServiceKonto", das allen Kommunen im Bundesland zur Verfügung steht. So müssen sie für die OZG-Umsetzung nicht alle digitalen Services selbst entwickeln - und es entstehen landesweit auch keine tausend verschiedenen Lösungen für die gleichen Probleme. Stattdessen: eine einheitliche Lösung für alle.

Digitale Basics

Diese WhatsApp-Einstellungen solltest du ändern

Lesezeit ca. 2 Minuten

Stiftung Warentest hat den Instant-Messaging-Anbieter WhatsApp unter die Lupe genommen und dabei festgestellt: es gibt drei Einstellungen, die jeder Nutzerin ändern sollte: Die Privatisierung des Profilbildes, das Ausschalten der Lesebestätigung und die Verweigerung des Zugriffs auf Fotos und Videos. Dieser Artikel erklärt, wie du deine Nutzung der App sicherer machen kannst.

Soft Skills
✨ Quickie

7 Tipps für selbstbewusste Telefonate

Telefonieren fällt manchmal schwer: man hat einfach nicht so viel Zeit, sich zu überlegen, was man sagen möchte - anders als z.B. bei einer E-Mail. Für alle, die ungerne ans Telefon gehen, sind hier sieben Tipps für gelassenes Telefonieren:

Überlege dir Formulierungen, z.B. dafür, wenn man etwas nicht weiß oder jemand unhöflich ist. Außerdem: Immer Stift und Zettel parat haben!

Was willst du erreichen? Schreibe dir auf, welche Informationen du brauchst oder weitergeben möchtest, um nichts zu vergessen.

Richtig atmen: Bewusst in den Bauch atmen und aufrecht sitzen, um freie Atemwege zu haben. Doppelt so lange aus- wie einatmen.

Ein offenes Lächeln schüttet Glückshormone aus, die gegen Stresshormone helfen.

Bestärke dich: Überlege dir Sätze, die dich beruhigen oder zum lächeln bringen und rufe sie dir bei Anspannung ins Gedächtnis. 

Formuliere einen Einstiegssatz. Wirst du angerufen z.B.: "Damit sind Sie bei mir genau richtig". Rufst du an etwa: "Sind Sie die richtige Ansprechpartnerin für...?"

Übe. Gute Erfahrungen helfen, Ängste zu überwinden. Deshalb: einfach machen, dann wird es mit jedem Mal etwas leichter. Und überlege dir eine kleine Belohnung, die du dir nach dem Telefonat gönnst.

Länge ca. 5 Minuten
Zeitgeist

Kindergarten-Apps: Wie viel Überwachung brauchen Kinder?

Lesezeit ca. 4 Minuten

Einige Kindergärten in der Schweiz bieten Eltern eine Live-Berichterstattung über ihre Kinder an. Aber ist das der normale Tagesreport, nur eben in digital? Oder ist es Überwachung, die es Eltern schwerer macht loszulassen und so die Unabhängigkeit der Kinder gefährdet? Ein interessantes Beispiel für die Vor- und Nachteile, welche die Digitalisierung mit sich bringt.

Achtsamkeit

Social Media und digitale Achtsamkeit

Lesezeit ca. 67 Minuten

In "Wird das was?", dem Podcast der Zeit, geht es um digitale Technologien und unseren Umgang mit ihnen. In dieser Folge spricht Psychologe Christian Montag über unser Nutzungsverhalten in Bezug auf Smartphones und Social Media. Sind wir wirklich süchtig? Was und wie kommunizieren wir eigentlich auf sozialen Netzwerken? Und können wir sie dazu bringen, sich zu ändern?